REGELWERK

Allgemein

§ 1.0 Benimm dich!
§ 1.1 Ein Mindestalter von 16 Jahren ist Grundvoraussetzung für das Bespielen unseres Servers.
§ 1.2 Beleidigende, rassistische, nationalsozialistische oder diskriminierende Äußerungen, sowie sexuelle Belästigungen oder Handlungen, egal in welcher Form sind zu unterlassen!
§ 1.3 Jeder Benutzer ist für seine Accounts selbst verantwortlich.
§ 1.4 Nutzt bei Supportfragen die vorgesehenen Möglichkeiten und unterlasst es die Supporter Privat anzuschreiben.
§ 1.5 Das sogenannte Lobby-Hopping/Combat Logging ist verboten.
§ 1.6 Nach einer Unterbrechung des Roleplays, durch z. B. Verbindungsabbrüchen ist es Pflicht sich umgehend wieder in der Roleplay Situation einzufinden.
§ 1.7 Multiaccounts sind verboten.
§ 1.8 “Hacken“, “Cheaten“, “Bug-Abuse“ bzw. “Exploit Abuse“ ist absolut verboten und führt zu einem Permanenten Ausschluss vom Projekt
§ 1.9 Afk-farmen oder Paycheck-farmen ist verboten.
§ 1.10 Beim Bespielen unserer RP-Server darf nur das vorgegebene TeamSpeak Kommunikations-Plug-In verwendet werden.
§ 1.11 Die Aufnahme von Support/TeamSpeak Gesprächen, ohne Erlaubnis, ist untersagt!
§ 1.12 Extern hinzugefügte Fadenkreuze sind verboten.
§ 1.13 Das Abspielen von Musik ist nur auf Veranstaltungen, ansonsten auf leiser Stufe (z.B. in Autos) erlaubt.

Roleplay

§ 2.1 Das grundlose Töten oder Verletzen von Personen ohne RP-Hintergrund ist verboten (RDM / Random Deathmatch).
§ 2.2 Das Überfahren von Personen, sowie das grundlose Rammen mit einem Fahrzeug ist verboten (VDM / Vehicle Deathmatch).
§ 2.2.1 Das Anfahren von Personen in einer nachweisbaren Notsituation/Notwehr ist zur Flucht erlaubt.
§ 2.3 Während einer laufenden RP-Geschichte ist das Ausloggen verboten.
§ 2.4 “Power RP“, d. h. das Aufzwingen des eigenen RPs ohne dem Gegenüber Entscheidungsmöglichkeiten zu geben, ist verboten.
§ 2.5 “Fail RP“, d. h. realitätsfremdes Reagieren auf eine RP-Situation ist verboten.
§ 2.6 “Trolling″, also das absichtliche Stören oder Nerven von anderen Spielern ist verboten!
§ 2.6.1 Gang- & Copbaiting ist verboten.
Konflikte sind weiter erwünscht, aber im Sinne des “Volleyball-RPs”.
§ 2.7 “Meta-Gaming″, d. h. das Verwenden von Informationen aus spielfremden Quellen, bzw. anderen RP Charakteren, ist verboten.
§ 2.7.1 Bei angeklagtem Meta-Gaming muss der Beschuldigte dem Support erläutern können, wie er auf legitimen Weg an diese Information gekommen ist und nötige Beweise vorlegen.
§ 2.8 Auch bei Bewusstlosigkeit wird man von anderen Spielern gehört. Hier können unter Berücksichtigung des aktuellen RPs, Geräusche von sich gegeben werden, sodass die Medics den Charakter noch als bei Bewusstsein einstufen können und wiederbelebende Maßnahmen einleiten.
§ 2.9 Beachtet die trennung zwischen IC und OOC, jeglicher OOC-Talk auf dem Server ist untersagt. 
§ 2.10 Das überfallen von Spielern am Exporteur/Farmstationen ohne RP-Hintergrund ist Verboten.
§ 2.11 Spieler am Geldautomaten zu überfallen oder diese bei einem überfall zum abheben von Geld zu bewegen, gilt als "Power RP" und wird dementsprechend geahndet.

Charakter

§ 3.1 Bringe das Leben deines Charakters nicht in Gefahr, es ist dein höchstes Gut. Bedenke deine Handlungen und Äußerungen im RP - du willst ihn ja nicht verlieren.
§ 3.2 Bei vermummten Personen oder bei anonymen Anrufen ist das Erkennen der Stimme verboten. Eine Person gilt als vermummt, wenn der Großteil seines Gesichts nicht zu erkennen ist.
§ 3.3 Jeder Spieler darf max. einer Fraktion und einer Gruppierung beitreten. Jeder weiterer Charakter muss sich von den anderen stark Unterscheiden und darf nicht Teil einer Gruppierung oder Fraktion sein.
§ 3.3.1 Ein zusätzlicher Charakterslot kann via Sonderzulassung durch den Support zur Verfügung gestellt werden.
§ 3.4 Der Charaktername darf prominenten Namen nicht gleichen, egal ob fiktiver oder natürlichen Personen.
§ 3.5 Das Alter des Charakters muss mindestens 21 Jahre sein (amerikanische Volljährigkeit).
§ 3.6 Stirbt ein Charakter, der einer Gruppierung angehört, sind mit dem Erstellen eines neuen Charakters alle RP-Stränge mit der Ex-Gruppierung verloren. Der neue Ziv-Charakter muss neue RP-Strang verfolgen. Ebenfalls darf in den sieben Folgetagen keiner neuen Gruppierung beigetreten werden.
§ 3.7 Im WASTED-Screen ist der Charakter bewegungsunfähig bzw. je nach Situation verletzt. Nach dem "Respawn" müssen jeweilige Verletzungen weiterhin ausgespielt werden. Der Tod eines Charakters kann nur durch §8 erfolgen

Waffengebrauch

§ 4.1 Wird man nicht durch einen Mediziner vor Ort versorgt, sondern wacht im MD auf, bedeutet dies, dass man vom Not-OP Team versorgt und nach erfolgreicher Behandlung entlassen wurde (Hier tritt die New-Life Regel in Kraft!). Man darf sich nicht erinnern wie man ohnmächtig geworden ist oder was während der Bewusstlosigkeit passiert ist. Nach der Behandlung durch das Not-OP Team darf man nicht in die vorangegangene RP-Situation zurückkehren.
§  4.2 Wer durch einen Mediziner behandelt (wiederbelebt) wurde, kann sich an die spezielle RP-Situation erinnern. 
§  4.3 An alle Geschehnisse, die während der Bewusstlosigkeit passieren, kann man sich nicht erinnern.

§  4.4 Die Bewusstlosigkeit im Spiel muss unabhängig vom Grund (auch Desynchronisation oder Bug) akzeptiert und ausgespielt werden.

§  4.5 Eine Laufende RP Situation wie z.B eine Schiesserei wird von Medics mit einem Wiederbeleben beendet. Sollte dies nicht gewollt sein müsst Ihr im RP die Medics auffordern das gebiet zu verlassen! Die Medics dürfen an einem Tatort keine Personen wiederbeleben bis die Polizei eintrifft!

**Waffengebrauch**

§ 5.1 Der Gebrauch einer Schuss- oder sonstigen Waffe für den Angriff, die Verletzung oder die Tötung muss einen RP-Hintergrund haben und zur aktuellen RP-Situation passen. Hier gilt stets: Sind die aus der Situation resultierenden Konsequenzen für die beteiligten Charaktere angemessen?
§ 5.2 Der Gebrauch von vollautomatischen Schusswaffen ist aus einem Fahrzeug/Fluggerät heraus nicht gestattet.
§ 5.3 Der Waffengebrauch aus Fahrzeugen ist nur auf andere Fahrzeuge erlaubt.
§ 5.4 Nach einer von einer Gruppierung angezettelten Schießerei darf die nächste Schießerei von dieser Gruppierung erst 24 Stunden später erfolgen.
§ 5.5 Der Schusswaffengebrauch im und vor jeglichen staatlichen Krankenhäusern ist verboten. Ausgenommen davon ist die Polizeifraktion.

Gruppierungen, Firmen und Fraktionen

§ 6.1 Eine Gruppierung darf maximal aus 15 Personen bestehen. Ein Gewerbe darf maximal aus 10 Personen bestehen.
§ 6.2 In einer laufenden RP Situation zwischen zwei Parteien sind maximal 15 Personen pro Partei erlaubt. Jede Gruppierung agiert für sich alleine. Dass mehrere Gruppierungen zusammen gegen eine Gruppierung agieren ist verboten. Des Weiteren gilt: maximal 15 gegen 15 Personen.
§ 6.3 Wenn eine Gruppierung sich gleichzeitig mit mehreren Gruppierungen anlegt, ist dennoch auf das Volleyball-System im RP zu achten. Sollten zwei Gruppierungen in einer Auseinandersetzung stehen und eine dritte Gruppierung sich offensichtlich einmischt/unterstützt, weil sie mit einer der Gruppen befreundet ist, ist mit Sanktionen zu rechnen. | Fraktionen sind keine Gruppierungen.
§ 6.4 Alle Mitarbeiter der Medical Services und der Stadtverwaltung sind unantastbar. Verlassen die Mitarbeiter die Neutrale Zone darf mit entsprechender Aggression reagiert werden. Entscheidet sich ein Medic aktiv, an einer ihn potentiell gefährdenden RP-Situation teilzunehmen, erlischt dessen Immunität. Medics und Mitarbeiter der Stadtverwaltung dürfen ansonsten nicht für ihnen schadenden Situationen hineingezogen werden, z.B. als Geisel etc.
§ 6.5 Eventchars sind ebenfalls unantastbar, sie dürfen weder ausgeraubt noch als Geisel genommen werden.
§ 6.6 Jede Gruppierung, die Crime RP betreibt, muss sich selbst mit Angabe aller beteiligten Spielern im Support anmelden.
§ 6.7 Gegen Organe der Staatssicherheit (Cops, FIB, DOJ/Marshals) dürfen nicht mehr als eine Gruppierung gleichzeitig agieren.
§ 6.8 Bei gemeinsamer Einreise ist die Bildung einer Gruppierung erst nach einer Aufenthaltsdauer von mindestens 1 Wochen erlaubt. Die Anmeldung der Gruppierung muss vom Support genehmigt werden.
§ 6.9 Drogenrouten dürfen von Angemeldeten Gruppierungen besetzt werden. max eine Route pro Gruppierung! Drogenrouten werden im RP erspielt und nicht vom Server zugestellt.

Korruptionsregel

§ 7.1 Korruption, die gegen die Staatsorgane genutzt wird, ist gänzlich verboten. Weiterhin darf sich durch andere korrupte Handlungen kein wirtschaftlicher Vorteil erlangt werden. Korruption in der Justizbehörde ist komplett verboten (Anwälte sind davon nicht betroffen).

Hinrichtung & RP-Tod

§ 8.1 Die Hinrichtung und der RP-Tod eines Charakters muss beim Support beantragt werden. Dieser agiert als Vermittler und wacht über das beiderseitige Einverständnis der betroffenen Spieler.
§ 8.2 Spieler können für ihre Gangs ein BloodOut im Support beantragen. Sollte eine Gang eine BloodOut Erlaubnis bekommen, können die Charaktere innerhalb dieser Gangs hingerichtet werden. Jeder Member einer Gang muss im Support angemeldet und eingetragen werden.

Verstoesse gegen die Serverregeln

§ 9.1 Bei besonders schweren Verstößen kann ein temporärer oder permanenter Spiel- und/oder Community-Ausschluss ausgesprochen werden.
§ 9.2 Anklagen gegen das Spielverhalten anderer Spieler können höchstens 1 Tag nach der Situation berücksichtigt werden.

Fahrzeuge

§ 10.1 Fahrzeugdiebstahl ohne RP-Hintergrund ist verboten.
§ 10.2 Das stehlen eines Fahrzeuges von einem Spieler der einen Verbindungsabbruch (Kopfschmerzen) hatte, wird als Fail-RP gewertet und dementsprechend geahndet.
§ 10.3 Das Aufbrechen von Fahrzeugen mit Jobs wie Police oder Mechaniker ist nur für Jobrelevante Aktionen  erlaubt. 
Das ausnutzen des Aufbrechen oder Lackieren von Fahrzeugen wird als Bugusing gewertet. Wird mit 2 Wochen Ban und/oder Ingame mit dem Job oder sogar Gewerbeverlust bestraft.

**Wanted**

Diese Sterne geben IC eine OOC Info darüber welche Verbrechen ihr zurzeit ausüben dürft.
Es ist nicht erwünscht über diese Anzeige IC zu kommunizieren. 
Kein „wie viele Sterne siehst du am Himmel“ oder „laut den Sternen dürfen wir…“.
Einfach nebenbei wahrnehmen und demnach euer RP planen.

★ = Gefängnisausbruch, Drogen abbauen
★★ = ATM's, Drogen verkaufen
★★★ = Shopraub, Zivilisten ausrauben
★★★★ = Autodiebstahl, Cops überfallen
★★★★★ = Geiselnahme mit Lösegeldforderung
★★★★★★ = Banküberfall, Cop als Geisel nehmen

Einreise

§11.1 Wer bei der Einreise pöbelt oder eine Schlägerei beginnt, besteht das Whitelist nicht und wird für 2 Wochen vom Projekt ausgeschlossen.
§11.2 Noskins werden als nicht bestandene Whitelist gewertet.

 

Umgang mit den NPC,s
§ 12.1 Während man IC auf Cuelife ist, ist das schauen von Streams von Cuelife untersagt.


§ 12.1 Die NPC,s können gern ins RP eingebunden werden, sie ingame als NPC,s zu bezeichnen ist verboten, nennt sie gerne einheimische, locals, Bewohner etc...

§ 12.2  Das grundlose Töten, Überfahren oder Verletzen von NPC,s ohne RP-Hintergrund ist verboten.

§ 12.3 Fahrzeugdiebstahl von NPC,s ohne RP-Hintergrund ist verboten.

**Namens Änderungen**
§13.1 Wir behalten uns vor User die Ihren Namen ändern um z.B Rp Flucht zu betreiben Permanent vom Projekt auszuschließen.

**Namensänderungen sind nur da um Spielern die Möglichkeiten zu geben evtl Schreibfehler oder Falsche Namenswahl zu Korrigieren. Nach der Namensänderung ist der Char weiterhin gleich Auszuspielen es wird NICHT als Neuer Charakter ausgespielt. Sollte dies doch jemand tun Tritt die erwähnte Regelung §13.1 in kraft.**